Alleine?!

Sandra ging es heute nicht gut, weshalb ich alleine auf Tour ging.
Angefangen hat es mit dem Wurzenpass und durch Kranjska Gora die 24 Kehren mit Kopfsteinpflaster hinauf zum Pass Vrsic (1611 m).

image

Hinab ins Tal waren es diesmal 26 Kehren.
Im Tal ging es nördlich von Bovec weiter bis zur Abzweigung zum Mangart, dort war der höchste Punkt mit 2053 Meter.

image

image

image

Wieder herunter von der Stichstrasse zum Mangart. Fuhr ich über den Predil Pass und Sella Nevea bis nach Gemona del Friuli.
Dort bog ich nach Anduins und am Berg Verzegnis vorbei nach Tolmezzo.

image

Weiter bis nach Moggio Udinese und dort durch die Berge nach Pontebba.
Hinauf zum Nassfeld Pass und über Hermagor zur Unterkunft zurück.

image

image

image

Kilometer: 359
Zeiten: 9:00 – 17:00
Temperatur: 13 – 32 Grad

Ein Kommentar zu “Alleine?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s