Heimfahrt

Bei schönem Wetter ging es pünktlich in Villach los.
Durch Spital immer Richtung Salzburg.
Über den Katschbergpass und die Radstädter Tauern bis kurz vor Salzburg.

image

Nach dem es mitten durch Salzburg ging fuhren wir weiter bis nach Deutschland.
Es ging durch Altötting und Landshut immer die B299 entlang.
Noch ein kurzes Stück Autobahn und schon war ich wieder daheim.

image

Schönes Wochenende wars, Danke an alle ☺

Werbeanzeigen

European Bike-Week

Früh stand ausschlafen und ein guted Frühstück auf dem Plan.
Danach gings ins Zentrum von Villach zu Fuß.

image

Gegen 12 Uhr begann der Korso der tausenden Harley-Davidson Fahrer die seit Tagen um den Faakersee gastieren.

image

Leider war das Wetter nicht das beste, meist kühl und verregnet. Deshslb waten auch nicht ganz so viele Leute da.

Nach dem Korso gingen wir zurück und wollten selbst noch etwas fahren.
Auf gings auf die Motorräder und Richtung Nockalmstraße.

image

image

Nach kurzer Stärkung ging über Spital zurück zur Unterkunft.

Jetzt wollen wir noch zum See gehen.

Wochenende in Villach

Früh morgens gegen 9:00 ging es auf die Piste Richtung Österreich.
Über A9, A99, A8 und A93 ging es bei Oberaudorf nach Österreich hinein.
Weiter ging es über Saalfelden weiter nach Radstadt.
Über die Radstädter Tauern ging es nach Tamsweg und die Turracherhöhe nach Villach.

Morgen gehts nach Villach um die Parade der Harleys der European Bikeweek zu sehen.