Isle of Mull

Morgens ging es von Fort William aus in Richtung Westen los.
Am Glenfinnan Viadukt der dortigen Eisenbahnstrecke wurde leider nur vorbei gefahren.
Die Stunde Fussmarsch zum Aussichtspunkte wollte ich mir nicht antun.

image

Blick auf die Isle of Skye

Weitet ging es auf Single Track Roads bis nach Kilchoan wo ich die Fähre auf die Isle of Mull nahm.
Da nicht viel Zeit war um die Fähre nach Oban zu nehmen, verweilte ich nur kurz beim Duart Castle.

image

Duart Castle

Von Oban aus ging es nach Osten um Loch Awe herum und dann weiter südlich bis nach Tarbert.

image

Loch Awe

Zwischendurch fuhr ich auf einer Straße bei der man 3 mal ein Tiergatter öffnen und schließen musste.
Zum Glück war ein freundlicher Schotte vor mir sonst wäre ich wohl wieder umgekehrt.

Morgen geht die Fahrt nach Glasgow wo dann das Wochenende verbracht wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s